Bischofsreut - Haidmühle
Länge der Loipe 12 km, 1020 - 1140 m ü. NN

Anfahrt und Start
Autobahn Regensburg-Passau, Abfahrt Aicha vorm Wald — Autobahnzubringer zur B 12 bei Hutthurm (von Passau B 12) — Freyung-Philippsreut, rechts ab Bischofsreut Haidmühle.
In Bischofsreut ist der Parkplatz beim Alten Forstamt der geeignete Einstieg zur Loipe über den “Goldenen Steig“, in Haidmühle startet man in der Nähe des Bahnhofs bzw. in der Nähe der Brücke über die Kalte Moldau.

Schneeverhältnisse und Höhen
Bischofsreut liegt 982 m, Haidmühle 881 m. Entsprechend ziehen sich die Loipen von Bischofsreut um die 1000 m bis 1100 m, die von Haidmühle zwischen 800 m und 900 m.
Gute Schneeverhältnisse findet man von Anfang Dezember bis Ende März / Anfang April.

Loipen
Von Bischofsreut ist die Loipe entlang dem “Goldenen Steig“ besonders zu empfehlen. Vom Startort Altes Forstamt (1020 m) geht es zügig hinauf auf 1140 m (Loipe rot). Nach 5 km erreicht man das Dorf Leopoldsreut. Dieses Dorf wurde vom Fürstbischof von Passau, Leopold, zur Zeit des 30-jährigen Krieges gegründet, zum Schutz des Handelsweges über den “Goldenen Steig“, der nach Prachatitz in Böhmen führte. Heute ist das Dorf verlassen, nur das Nikolauskirchlein, die höchstgelegene Kirche des Bayerischen Waldes (1115 m), kündet von der früheren Besiedelung.
Man kann nun die Rundtour um den Haidel machen oder links abbiegen zurück nach Bischofsreut (12 km). Weitere Loipen von Bischofsreut führen um den Ort herum. Hingewiesen sei besonders auf Haidmühle als idealen Ausgangspunkt für Skiwanderungen in das ausgedehnte Langlaufgebiet zwischen Altreichenau-Haidmühle Bischofsreut-Grainet-Haidel.
Von Haidmühle (Start an der Brücke über die Kalte Moldau) führen die Loipen blau (11 km) und rot (16 km) um den Hirschberg herum. Bei Frauenberg trifft man auf die von Altreichenau auf der Trasse der stillgelegten Bahnlinie führende Loipe. Man kann aber auch, unweit vom Bramandlberg, den Abzweig in Richtung Kreuzfichte zu den Loipen am Haidel nehmen oder von hier die Loipe über den “Goldenen Steig“ erreichen.
Schließlich führt noch die Loipe gelb (5 km) direkt nach Bischofsreut.
Das Gebiet um Bischofsreut/Haidmühle ist ein Langlaufgebiet der unbegrenzten Möglichkeiten.

Weitere Informationen
Touristinformation, 94145 Haidmühle
www.haidmuehle-bischofsreut.de     Loipenplan