Waldkirchen
Länge der Loipe 22 km, 624 - 750 m ü. NN

Anfahrt und Start
Die Anfahrt erfolgt von der Autobahn Regensburg-Passau, Abfahrt Aicha vorm Wald — Autobahnzubringer zur B 12 bei Hutthurm (von Passau B 12), Abzweigung Waldkirchen, durch die Stadt Waldkirchen hindurch in Richtung Jandelsbrunn. Der Start erfolgt am Tennisplatz oder am Golfplatz.

Schneeverhältnisse und Höhen
Die Loipen “Schauerbach“ und “Oberneureuth“ verlaufen zwischen 624 m und 750 m und haben im Hochwinter Januar / Februar gute Schneeverhältnisse.

Loipen
Die Loipe Schauerbach (15 km) und Oberneureuth (7 km) führen das Schauerbachtal aufwärts und nach der Wende bei Oberneureuth im gleichen Tal wieder zurück. Die Spuren führen über schöne Wiesen und Waldstücke und sind eine durchaus gemütliche und empfehlenswerte Loipe, die von der Gemeinde Waldkirchen für die Feriengäste gut gepflegt wird. Außerdem gibt es noch die 4 km lange “Bergwachtloipe“ rund um den 947 m hohen Oberfrauenwald, die zwischen 800 m und 900 m liegt und entsprechend der Höhenlage von Mitte Dezember bis Mitte März gut befahren werden kann. Sie verfügt über Anschlussloipen nach Waldkirchen.

Weitere Informationen

Tourismusbüro, 94065 Waldkirchen
www.waldkirchen.de     Loipenplan