Wiesenfelden - Falkenstein - Brennberg
600 - 700 m ü. NN

Anfahrt und Start
Von der Autobahn Regensburg - Passau erreicht man Wiesenfelden über die Abfahrt Wörth an der Donau - Ost (von Regensburg) oder Kirchroth (von Passau, Straubing).

Schneeverhältnisse und Höhen
Die Loipen rund um Wiesenfelden, Schiederhof, Höhenberg und Heilbrunn/Geraszell liegen zwischen 600 und 700 m über dem Meer und hoch über dem Donautal in nebelfreier, sonniger Lage - der ideale Sonntagsausflug für die Regensburger und die Straubinger.

Loipen
Der Einstieg in die Loipen ist möglich von den Parkplätzen im Ort Wiesenfelden, in Höhenberg, Heilbrunn oder Geraszell oder am Gasthaus Schiederhof. Die Loipe Schiederhof geht über 7 km und ist leicht, zum Einstieg ins Langlaufen bestens geeignet.
Die Loipe Höhenberg geht über 8 km und ist ebenso wie die Loipe Heilbrunn Geraszell (12 km) mittelschwer.

Diese Gemeinden haben sich zur Wintersportregion "Vorderer Bayerischer Wald"
zusammengeschlossen. Zwischen Wiesenfelden und Falkenstein wird eine Verbindungsloipe gespurt.

Weitere Informationen
Tourismusbüro Wiesenfelden
Schulstraße 3, 94344 Wiesenfelden

www.wiesenfelden.de

Loipenkarte Wiesenfelden - Vorderer Bayerischer Wald